Log in
E-mail
Password
Remember
Forgot password ?
Become a member for free
Sign up
Sign up
New member
Sign up for FREE
New customer
Discover our services
Settings
Settings
Dynamic quotes 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Equities  >  Swiss Exchange  >  Ams AG    AMS   AT0000A18XM4

AMS AG

(AMS)
  Report
SummaryQuotesChartsNewsRatingsCalendarCompanyFinancialsConsensusRevisions 
News SummaryMost relevantAll newsPress ReleasesOfficial PublicationsSector newsMarketScreener StrategiesAnalyst Recommendations

ams : rsquo; Extraordinary General Meeting approves capital increase in form of a rights issue

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
01/24/2020 | 12:10pm EDT

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION (IN WHOLE OR IN PART) IN, INTO OR FROM THE UNITED STATES OF AMERICA, AUSTRALIA, CANADA OR JAPAN OR ANY JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A VIOLATION OF THE RELEVANT LAWS OF SUCH JURISDICTION

ams' Extraordinary General Meeting approves capital increase in form of a rights issue

Premstaetten, Austria (24 January 2020) -- ams AG (SIX: AMS), a leading worldwide supplier of high performance sensor solutions, announces that today's Extraordinary General Meeting has approved the capital increase in form of an up to EUR 1,649m rights issue ('Rights Issue') with an overwhelming majority of 99.6% of votes present. The capital increase has been approved in the context of the successful all-cash public takeover offer of OSRAM Licht AG ('OSRAM') (the 'Transaction'). The management board of ams has been authorised to set the further details of the Rights Issue, in particular its volume, subscription price and timing.

As part of the planned Rights Issue, ams shareholders will be granted subscription rights pro-rata with their holding in the company. ams shareholders which decide not to participate in the Rights Issue will have the opportunity to sell their subscription rights during the subscription rights trading period, at the prevailing market price. For further questions, ams shareholders should consult the Rights Issue implications webpage on the ams website (https://ams.com/rights-issue-implications).

The proceeds of the Rights Issue will be used to repay a portion of the EUR 4.4bn acquisition bridge facility for the Transaction. The detailed terms of the Rights Issue will be published in due course.

###

About ams

ams is a global leader in the design and manufacture of advanced sensor solutions. Our mission is to shape the world with sensor solutions by providing a seamless interface between humans and technology.

ams' high-performance sensor solutions drive applications requiring small form factor, low power, highest sensitivity and multi-sensor integration. Products include sensor solutions, sensor ICs, interfaces and related software for consumer, communications, industrial, medical, and automotive markets.

With headquarters in Austria, ams employs about 9,000 people globally and serves more than 8,000 customers worldwide. ams is listed on the SIX Swiss Exchange (ticker symbol: AMS). More information about ams can be found at https://ams.com

Join ams social media channels:

>Twitter >LinkedIn >Facebook >YouTube

Important notice:

This announcement constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy securities. Any public offer will be made solely by means of, and on the basis of, a securities prospectus (including any amendments thereto, if any) to be approved by the Austrian Financial Market Authority (Finanzmarktaufsichtsbehörde, 'FMA') and to be published in Austria. An investment decision regarding any publicly offered securities of ams should only be made on the basis of a securities prospectus. Any orders relating to securities of ams received prior to the commencement of a public offering will be rejected. If a public offering is to be made in Austria, a securities prospectus will be published promptly upon approval by FMA in accordance with the Austrian Capital Markets Act 2019 as well as other applicable laws and the European Prospectus Regulation (EU) 2017/1129 and will be available free of charge from ams during usual business hours, or on the ams website.

This announcement is not for distribution or release, directly or indirectly, in or into the United States of America (including its territories and possessions, any State of the United States of America and the District of Columbia), Australia, Canada, Japan or any other jurisdiction in which such distribution or release would be unlawful. These materials do not constitute or form a part of any offer or solicitation to purchase or subscribe for securities in the United States of America, Australia, Canada or Japan, or any other jurisdiction in which such offer or solicitation may be unlawful.

The shares of ams have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933 ('Securities Act') and may not be offered or sold within the United States of America except pursuant to an applicable exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act. There will be no public offering of shares in the United States of America.

This announcement constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy securities and does not constitute a prospectus according to Articles 35 et seqq. of the Swiss Financial Services Act ('FinSA') or Articles 652a and 1156 of the Swiss Code of Obligations (as such articles were in effect immediately prior to the entry into effect of FinSA) or Article 27 et seqq. of the SIX Swiss Exchange Listing Rules. The offer will be made solely by means of, and on the basis of, the prospectus which will be available free of charge, inter alia, from ams during regular business hours, or on the ams website. An investment decision regarding the publicly offered securities of ams should only be made on the basis of the prospectus.

This announcement may contain statements about ams and/or its subsidiaries (together 'ams Group') or OSRAM and/or its subsidiaries (together 'OSRAM Group') that are or may be 'forward-looking statements'. Forward-looking statements include, without limitation, statements that typically contain words such as 'anticipate', 'target', 'expect', 'estimate', 'intend', 'plan', 'believe', 'hope', 'aims', 'continue', 'will', 'may', 'should', 'would', 'could', or other words of similar meaning. By their nature, forward-looking statements involve risks and uncertainties because they relate to events and depend on circumstances that may or may not occur in the future. ams cautions you that forward-looking statements are not guarantees of the occurrence of such future events or of future performance and that in particular the actual results of operations, financial condition and liquidity, the development of the industry in which ams Group and OSRAM Group operate and the outcome or impact of the acquisition and related matters on ams Group and/or OSRAM Group may differ materially from those made in or suggested by the forward-looking statements contained in this announcement. Any forward-looking statements speak only as at the date of this announcement. Except as required by applicable law, ams does not undertake any obligation to update or revise publicly any forward-looking statement, whether as a result of new information, future events or otherwise.

ams is a registered trademark of ams AG. In addition many of our products and services are registered or filed trademarks of ams Group. All other company or product names mentioned herein may be trademarks or registered trademarks of their respective owners. Information provided in this press release is accurate at time of publication and is subject to change without advance notice.

NICHT ZUR FREIGABE, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERTEILUNG (GANZ ODER TEILWEISE) IN, INNERHALB ODER AUS DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN GERICHTSBARKEIT, IN DER DIES EINE VERLETZUNG DER EINSCHLÄGIGEN GESETZE DIESER GERICHTSBARKEITEN DARSTELLEN WÜRDE.

ams' außerordentliche Hauptversammlung genehmigt Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission

Premstätten, Österreich (24. Jänner 2020) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Sensorlösungen, gibt bekannt, dass die heutige außerordentliche Hauptversammlung die Kapitalerhöhung in Form einer Bezugsrechtsemission ('Bezugsrechtsemission') in Höhe von bis zu EUR 1.649 Mio. mit der überwältigenden Mehrheit von 99,6% der anwesenden Stimmen genehmigt hat. Die Kapitalerhöhung wurde im Zusammenhang mit dem erfolgreichen öffentlichen Barübernahmeangebot für OSRAM Licht AG ('OSRAM') (die 'Transaktion') beschlossen. Der Vorstand von ams wurde ermächtigt, die weiteren Einzelheiten der Bezugsrechtsemission, insbesondere das Volumen, den Bezugspreis und den Zeitplan, festzulegen.

Im Rahmen der geplanten Bezugsrechtsemission werden den Aktionären von ams Bezugsrechte im Verhältnis zu ihrer Beteiligung am Unternehmen gewährt. Aktionäre von ams, die sich gegen eine Teilnahme an der Bezugsrechtsemission entscheiden, haben die Möglichkeit, ihre Bezugsrechte während der Bezugsrechtshandelsperiode zum Marktpreis zu verkaufen. Für weitere Fragen stehen ams-Aktionären auf der Webseite von ams Informationen zu den Auswirkungen der Bezugsrechtsemission (https://ams.com/rights-issue-implications) zur Verfügung.

Der Erlös der Bezugsrechtsemission wird zur teilweisen Rückzahlung der Brückenfinanzierung für die Transaktion in Höhe von EUR 4,4 Mrd. verwendet. Die detaillierten Bedingungen der Bezugsrechtsemission werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

###

Über ams

ams ist international führend in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Sensorlösungen. Unsere Mission ist es, die Welt mit Sensorlösungen zu gestalten und so die nahtlose Verbindung zwischen Mensch und Technologie zu ermöglichen.

Die Produkte von ams werden in Anwendungen eingesetzt, die höchste Präzision, Empfindlichkeit und Genauigkeit, einen weiten Arbeitsbereich und äußerst niedrigen Stromverbrauch erfordern. Das Produktportfolio umfasst Sensorlösungen, Sensor-ICs sowie Schnittstellen und die damit verbundene Software für Kunden in den Märkten Consumer, Mobilkommunikation, Industrie, Medizintechnik und Automotive.

ams mit Hauptsitz in Österreich beschäftigt global rund 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist ein wichtiger Partner für mehr als 8.000 Kunden weltweit. ams ist an der SIX Swiss Exchange börsennotiert (Tickersymbol: AMS). Weitere Informationen über ams unter https://ams.com

ams social media:
>Twitter >LinkedIn >Facebook >YouTube

Wichtiger Hinweis:

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien von OSRAM ('OSRAM-Aktien'). Die Bedingungen und weitere das Angebot der ams Offer GmbH, einem 100%-igen Tochterunternehmen von ams, an die Aktionäre von OSRAM betreffende Bestimmungen sind in der Angebotsunterlage dargelegt. Inhabern von OSRAM-Aktien wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage zu lesen und gegebenenfalls in Bezug auf die darin enthaltenen Themen unabhängige Beratung zu suchen. Darüber hinaus ist diese Bekanntmachung weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Aktien von ams.

Die Verbreitung, Veröffentlichung, Verbreitung oder Verteilung dieser Bekanntmachung kann in Rechtsordnungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz gesetzlich eingeschränkt sein. Personen, die ihren Wohnsitz in einer anderen Rechtsordnung haben oder einer anderen Rechtsordnungen unterliegen, sollten sich über die geltenden Anforderungen informieren und diese beachten.

Das Angebot wird in den Vereinigten Staaten von Amerika auf der Grundlage und unter Einhaltung von Section 14(e) des US Securities Exchange Act von 1934, der diesbezüglichen Regulation 14E und unter Berücksichtigung der Ausnahme in Rule 14d-1(d) abgegeben.

Soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist und in Übereinstimmung mit deutscher Marktpraxis erfolgt, können die ams Offer GmbH oder für sie tätige Broker außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika und in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht außerhalb des Angebots vor, während oder nach Ablauf der Annahmefrist unmittelbar oder mittelbar OSRAM-Aktien erwerben bzw. entsprechende Vereinbarungen zum Erwerb abschließen. Dies gilt in gleicher Weise für andere Wertpapiere, die ein unmittelbares Wandlungs- oder Umtauschrecht in bzw. ein Optionsrecht auf OSRAM-Aktien gewähren. Diese Erwerbe können über die Börse zu Marktpreisen oder außerhalb der Börse zu ausgehandelten Konditionen erfolgen. Alle Informationen über diese Erwerbe werden veröffentlicht, soweit dies nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland oder einer anderen einschlägigen Rechtsordnung erforderlich ist.

Die Aktien von ams sind nicht gemäß der Registrierungspflicht des US Securities Act von 1933 (des 'Securities Act') registriert worden und eine solche Registrierung ist auch nicht vorgesehen. Die Aktien dürfen in den USA nur aufgrund einer Registrierung oder einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot von Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika findet nicht statt.

Diese Bekanntmachung könnte Aussagen über ams und/oder ihre Tochterunternehmen (zusammen der 'ams-Konzern') oder über OSRAM und/oder ihre Tochterunternehmen (zusammen der 'OSRAM-Konzern') enthalten, die 'in die Zukunft gerichtete Aussagen' sind oder sein könnten. In die Zukunft gerichtete Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen, die typischerweise durch Wörter wie 'davon ausgehen', 'zum Ziel setzen', 'erwarten', 'schätzen', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'hoffen', 'abzielen', 'fortführen', 'werden', 'möglicherweise', 'sollten', 'würden', 'könnten' oder andere Wörter mit ähnlicher Bedeutung gekennzeichnet sind. Ihrer Art nach beinhalten in die Zukunft gerichtete Aussagen Risiken und Unsicherheiten, da sie sich auf Ereignisse beziehen oder von Umständen abhängen, die in der Zukunft möglicherweise eintreten oder auch nicht eintreten werden. Der ams-Konzern macht Sie darauf aufmerksam, dass in die Zukunft gerichtete Aussagen keine Garantie dafür sind, dass solche zukünftigen Ereignisse eintreten oder zukünftige Ergebnisse erbracht werden und dass insbesondere tatsächliche Geschäftsergebnisse, Vermögenslage und Liquidität, die Entwicklung des Industriesektors, in dem der ams-Konzern und/oder der OSRAM-Konzern tätig sind, und Ergebnis oder Auswirkung des Erwerbs und damit zusammenhängender Themen auf den ams-Konzern und/oder OSRAM-Konzern wesentlich von denen abweichen können, die durch die in die Zukunft gerichteten Aussagen, die in dieser Bekanntmachung enthalten sind, gemacht oder nahegelegt werden. In die Zukunft gerichtete Aussagen treffen eine Aussage allein zum Zeitpunkt ihrer Abgabe. Vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Vorschriften übernimmt ams keine Verpflichtung, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren oder öffentlich zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.

ams ist eine eingetragene Handelsmarke der ams AG. Zusätzlich sind viele unserer Produkte und Dienstleistungen angemeldete oder eingetragene Handelsmarken des ams-Konzerns. Alle übrigen hier genannten Namen von Unternehmen oder Produkten können Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken ihrer jeweiligen Inhaber sein. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Disclaimer

ams AG published this content on 24 January 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 January 2020 17:09:01 UTC

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Latest news on AMS AG
03/20EUROPE : European shares crawl into second day of gains, but lose for week
RE
03/20AMS : Confirms Osram Offer Expected to Close in 2Q; Reiterates 1Q Guidance
DJ
03/16AMS AG : RIGHTS ISSUE: 2.25 new shares @ 9.2 CHF for 1 existing share
FA
03/11AMS to sell new shares for 9.20 Swiss francs from March 16
RE
03/06AMS : Coronavirus Doesn't Affect Guidance
DJ
03/06AMS : CFO Michael Wachsler to Step Down
DJ
03/05AMS : Makes it Easier to Implement 3D Features Like Face Recognition or Rear Cam..
DJ
03/05AMS : Makes it Easier to Implement 3D Features Like Face Recognition or Rear Cam..
BU
02/21EUROPE : European shares slide on rise in coronavirus cases, weak U.S. data
RE
02/19Stocks scale fresh peaks on slowing virus, dollar gains
RE
More news
Financials (EUR)
Sales 2019 1 868 M
EBIT 2019 302 M
Net income 2019 262 M
Debt 2019 958 M
Yield 2019 0,63%
P/E ratio 2019 2,77x
P/E ratio 2020 2,41x
EV / Sales2019 0,92x
EV / Sales2020 1,18x
Capitalization 753 M
Chart AMS AG
Duration : Period :
ams AG Technical Analysis Chart | AMS | AT0000A18XM4 | MarketScreener
Technical analysis trends AMS AG
Short TermMid-TermLong Term
TrendsBearishBearishBearish
Income Statement Evolution
Consensus
Sell
Buy
Mean consensus OUTPERFORM
Number of Analysts 14
Average target price 44,04  €
Last Close Price 8,82  €
Spread / Highest target 803%
Spread / Average Target 400%
Spread / Lowest Target 7,03%
EPS Revisions
Managers
NameTitle
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Michael Wachsler-Markowitsch Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Sector and Competitors
1st jan.Capitalization (M$)
AMS AG-63.75%836
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED-0.19%234 349
INTEL CORPORATION-12.50%223 986
NVIDIA CORPORATION7.41%154 671
TEXAS INSTRUMENTS-21.66%93 835
BROADCOM INC.-27.00%92 228